Bild: Konzept für einen Liturgischen Raum  -  Licht und Wasser Bild: Konzept für einen Liturgischen Raum  -  Licht und Wasser Liturgischer Raum - Graphit mit Acrylfarbe auf Karton
 
Bild: Konzept für einen Liturgischen Raum  -  Licht und Wasser Bild: Konzept für einen Liturgischen Raum  -  Licht und Wasser Liturgischer Raum - Zeichnung

Konzept für einen Liturgischen Raum - Licht und Wasser

2006-09-10

In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen. Und das Licht leuchtet in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht erfasst. Joh. 1,4-1,5

Omasex

Im Osten beginnt mit dem Tabernakel und dem Aufbewahrungsort der Öle eine liturgische Achse. Um das leere, geometrische Zentrum der Kapelle liegen auf einem gemeinsamen Radius der Altar, als Tisch des Brotes, der Ambo, als Tisch des Wortes und das Vortragekreuz, alle vereint als Gegenwartsweisen Jesu Christi. In Richtung Westen findet mit dem Priestersitz und der Marienstatur an der Westwand die liturgische Achse ihren Abschluss. - Alle Gleichnisse wollen sagen, dass Gott im Leeren wohnt. - Rudolf Schwarz

Asia Porn

Als Vorbild für die Versammlung der Gemeinde, um die Gegenwarts-weisungen Jesu, stehen auf einem Radius zwölf Stützen, stellvertretend für die zwölf Apostel. Die Stützen finden ihre Fortführung in zwölf, auf die liturgische Achse ausgerichtete Fenster, deren Farben den Regenbogen als Symbol des Lebens aus Licht und Wasser nach dem Schöpfungsbericht Genesis 1-2,4 a wiederspiegeln. Die Summierung aller Farben des Regenbogens finden als göttliches weißes Licht über das Oberlicht den Weg in das leere Zentrum der Kapelle und formuliert so die Gegenwart Gottes.

Gaytube



Zurück zur Übersicht